Elternverein der HBLFA Tirol

Bestimmen auch Sie mit

Die gewählten Vertreterinnen:

Obmann und Mitglied im SGA
Thomas Holzknecht
Tel. +43 699 108 362 47
thomas.holzknecht@aon.at

Obmann-Stellvertreterin und Mitglied im SGA
Elisabeth Niederhauser
Tel. +43 650 252 735 8

Mitglied im SGA
Christina Gufler

Wozu Elternverein?

Wie Sie sicher wissen, versucht der Elternverein generell Probleme der Schülerinnen und Schüler und Eltern im Rahmen der Möglichkeiten zu lösen oder aufzuzeigen, Fragen zu beantworten und als Vermittler zu wirken. Unser Grundprinzip dabei ist die gute Zusammenarbeit zwischen Eltern, Schulleiter, Heimleiterin, LehrerInnen, Sozialpädagoginnen, Schülerinnen und Schülern.

Eine wichtige Aufgabe - Vertretung der Eltern im Schulgemeinschaftsausschuss

Drei Vertreterinnen des Elternvereins nehmen am Schulgemeinschaftsausschuss (SGA) – dem Parlament der Schule – teil.

Aufgabe des SGA

  • Entscheidung über Themen der Schulautonomie (schulfreie Tage, schulfreier Samstag, autonome Teilungszahlen usw.), über mehrtägige Schulveranstaltungen, die Erklärung einer Veranstaltung zu einer schulbezogenen Veranstaltung, die Durchführung von Elternsprechtagen, Bewilligung zu Sammlungen, Durchführung von Veranstaltungen der Schulbahnberatung und die Schulgesundheitspflege betreffend sowie über Vorgaben, die der Mitgestaltung des Schullebens dienen, sowie über die schulautonome Festlegung von Reihungskriterien für Aufnahmewerber.
  • Beratung über wichtige Fragen des Unterrichts, der Erziehung, Unterrichtsmittel, Baumaßnahmen im Bereich der Schule.
    Geschäftsordnung des SGA: siehe SchUG 64/8-18. Jedes Jahr mindestens zwei SGA-Sitzungen, davon die erste innerhalb von zwei Wochen, nachdem alle Vertreter gewählt wurden.

Dort werden unter anderem die schulautonomen unterrichtsfreien Tage festgelegt.

Ehrenamt Elternvertreter

Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass alle im Elternverein tätigen Elternvertreterinnen ihre Funktion ehrenamtlich ausführen und keinerlei finanziellen Ausgleich dafür erhalten.

Ihr Beitrag

Mit Ihrem freiwilligen Beitrag in Höhe von Euro 10 pro Schuljahr unterstützen Sie Projekte. Wie überall kann kein Verein ohne Beiträge und freiwillige Spenden überlebe. Da wir aber doch unsere Schülerinnen und Schüler – unsere eigenen Kinder – unterstützen möchten, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen und ersuchen Sie dem Elternverein beizutreten. Je mehr Mitglieder umso mehr können wir helfen. Dieser Beitritt ist mit einem kleinen Unkostenbeitrag von Euro 10 pro Kind und Schuljahr verbunden, den Sie bitte auf unser Konto überweisen. Das Geld kommt unseren Kindern zu Gute! Wir freuen uns über jeden Neuzugang, jede Beitragszahlung und jegliche weitere freiwillige Spende.

Unsere Bankverbindung

Elternverein der HBLFA Tirol – Schulstandort Kematen
Bank: Raiffeisenkasse Kematen
IBAN: AT42 3626 0000 0001
Verwendungszweck: Namen und Jahrgang Ihres/Ihrer Kindes/Kinder angeben!

Kontakt zum Elternverein

Im Sekretariat der HBLFA Tirol gibt es ein Elternvereinspostfach, in dem Ihre Anliegen – wenn gewünscht auch anonym – gesammelt und an uns weitergeleitet werden. Gerne können Sie uns auch beim Elternvereins-Info-Stand am Elternsprechtag und am Tag der offenen Türe kennenlernen. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung.

Elternmerkblatt für Unterstützungen für mehrtägige Schulveranstaltungen

 



Aufnahmeformular

bis 02. 03. 2018 bis 02. 03. 2018

Ingenieurin/Ingenieur

Schuljahresrückblick

Erfolge und ein paar statistische Daten Erfolge und ein paar statistische Daten ...

Maturafeier 2B, 2A, 3A, 4B, 5B

K.i.d.Z. 21 Gletscherprojekt 1A, 2A