Bauernladen

Bauernladen Bauernmarkt Kematen HBLFA Tirol, Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Tirol für Landwirtschaft und Ernährung, Lebensmittel- und Biotechnologie

Geöffnet im Schuljahr 2017/2018:
jeden Donnerstag von 15:30 bis 18:00 Uhr

Geschlossen am Do., 19.10., Do., 26.10. und am Do., 02.11.2017 sowie an allen Feiertagen und Donnerstagen in den Schulferien.

Gerne informieren wir Sie wöchentlich per E-Mail. Geben Sie uns über unser Kontaktformular bitte einfach Ihre E-Mail-Adresse bekannt. Ihre Ansprechlehrerin ist Frau FOLin Ingin Dipl.Pädin KSaS Notburga Kofler.

Seit Jahren gibt es an der HBLFA Tirol den Bauernladen. In dem bestens eingeführten Direkt-Vermarktungsbetrieb erwartet Sie eine Vielfalt von landwirtschaftlichen Produkten. Anbau, Verarbeitung und Verkauf finden am landwirtschaftlichen Lehrbetrieb statt, der seit 2010 biologisch bewirtschaftet wird.

Bauernladen Bauernmarkt Kematen HBLFA Tirol, Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Tirol für Landwirtschaft und Ernährung, Lebensmittel- und Biotechnologie

Produktpalette:

  • Landwirtschaft: Äpfel, Birnen, Zwetschken, Kartoffeln, Käferbohnen, Apfelsaft, Apfelessig, Gärmost, Speck, Destillate aus Apfel, Birne (Goldmedaille "Destillata"), Zwetschke und Wacholder, Milchprodukte: Joghurt, Topfen, Butter, Käse
  • Gartenbau nach Saison: Salate, Küchenkräuter, Sellerie, Rohnen, ...
  • Küchenführung: eingelegtes Gemüse, Liköre, Bauernbrot, Feingebäck, Marmelade, Essige, Öle
  • Textilverarbeitung: Polster, Decken, Bistroschürzen, Nackenkissen (mit Dinkelspelzen), Kirschkernsackerln
  • Technik der Lebensmittelverarbeitung: Fleisch- und Wurstwaren
  • Internat: Basteleien, Keramik, Holzarbeiten
  • Service: Wir gestalten Geschenkskörbe und Bauernbuffets auf Anfrage.

Freuen Sie sich auf hochwertige und frische Produkte, die Sie nicht einfach im Supermarkt um die Ecke kaufen können!

Ein vielfältiges Angebot kommt auch aus dem praktischen Unterricht Küchenführung: Kuchen, Torten und das aus frischgemahlenem Getreide hergestellte Hausbrot. In der Milchverarbeitung werden Frischkäse, Topfen, Butter und verschiedene Joghurts (alles biologisch) hergestellt.

Präsente, die die SchülerInnen im Kreativunterricht gestalten, findet man ebenfalls im Bauernladen, im Advent natürlich auch weihnachtliche.

Durch die schuleigene Obstplantage ist es möglich, mit Hilfe der MitarbeiterInnen Schnäpse (prämierte!), Liköre und Säfte für den Verkauf zu produzieren.

Verschiedene Tees, Kräuter und Gemüse-Produkte werden im Gartenbauunterricht geerntet und zum Verkauf vorbereitet.

 



Aufnahmeformular

bis 02. 03. 2018 bis 02. 03. 2018

Umwelt im Zentrum

Tag d. offenen Tür

Fr., 19. 01. 2018 Fr., 19. 01. 2018

Schulvorstellungen

Tag d. offenen Tür am Fr., 19. 01. 2018 Tag d. offenen Tür am Fr., 19. 01. 2018

Sparkling Science Abschlusspräsentation 3A, 5B

23. 10. 2017 23. 10. 2017

Exterieurbeurteilung 3B